CheroKey Kunde - imqs GmbH


Die imqs GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für die Bereiche Betriebsorganisation und Qualitätsmanagement. Das Spektrum geht vom Interims Management, Arbeitsvorbereitung, Lieferantenqualifizierung, Bemusterung von Bauteilen, Programm-Management bis hin zu Qualitätsaudits und Schulungen.

CheroKey und imqs GmbH
Die imqs GmbH setzt CheroKey seit Januar 2014 erfolgreich in ihrem Unternehmen ein.


Webseite: www.imqs.de

"Durch CheroKey können wir unsere Rechnungen und Reporte – durch exakte Zeitangabe der jeweiligen Mitarbeiter- egal ob extern oder intern- endlich ohne großen Aufwand genau erstellen. Die Bedienung, Bearbeitung und die Darstellung sind unkompliziert und übersichtlich. Einfach, zeitsparend und genau."

- Selda Özlüpinar, Assistentin der Geschäftsführung

Success Story: Imqs GmbH und CheroKey


Software für effiziente Projektkontierung
Die Projektabrechnung von imqs basiert auf der Software CheroKey. Die Mitarbeiter verbuchen ihre Arbeitszeiten gleich bei der Eingabe auf Projektkonten, sodass individuelle Aufwände sofort zugeordnet und für das Management einsehbar sind. Am Ende des Monats werden die Daten für die Generierung von Rechnungen und Reports für den Kunden herangezogen.

Kunde
imqs wurde 2010 gegründet und hat seinen Sitz in Lorch (bei Schwäbisch Gmünd). imqs steht für Interim Management and Quality Support. Zu ihrem Angebot zählt zum Beispiel die Einführung von Qualitäts-Management-Systemen (nach internationalen Normen) und die Lieferantenqualifizierung. Interim Management wird zunehmend auch bei Kunden mittlerer und kleiner Unternehmensgröße als wirtschaftlich relevanter Faktor erkannt, Kosten als planbar erachtet und der Vorteil unabhängiger Spezialisten auf Zeit geschätzt. Deshalb ist imqs so erfolgreich und wächst kontinuierlich. Mittlerweile beschäftigt imqs 5 Mitarbeiter.

Die Herausforderung
Als externer Dienstleiter sind die Spezialisten von imqs meistens beim jeweiligen Kunden vor Ort. Es kam von Anfang an also nur ein mobiles System in Frage, das die Mitarbeiter dezentral zum Beispiel mit dem Smartphone bedienen können. Nur so kann gewährleistet werden, dass dem Management am Hauptsitz immer die aktuellen Daten vorliegen.

Die Entscheidung für CheroKey
Besonders wichtig ist für imqs, dass die hinterlegten Aufwände (also die Arbeitszeit der Mitarbeiter) direkt auf die Kostenträger verbucht werden und für den Kunden neben der monatlichen Rechnung auch ein Report generiert wird. So kann der Nachweis, welcher Mitarbeiter wann an welchen Projekten gearbeitet hat ohne großen Aufwand dem Kunden an die Hand gegeben werden.

Zitate des Kunden
Selda Özlüpinar, Assistentin der Geschäftsführung:„Durch CheroKey können wir unsere Rechnungen und Reporte – durch exakte Zeitangabe der jeweiligen Mitarbeiter- egal ob extern oder intern- endlich ohne großen Aufwand genau erstellen. Die Bedienung, Bearbeitung und die Darstellung sind unkompliziert und übersichtlich. Einfach, zeitsparend und genau.“

Fazit
Die Entwickler von softwareinmotion haben die Anforderungen von imqs innerhalb eines halben Jahres umgesetzt. Jetzt gibt es mobile Stempeluhren für die die Mitarbeiter im Außendienst. Die Rechnungsstellung ist plötzlich ganz einfach: Ist bereits ein Auftrag zu einem Projekt angelegt, so muss nur der Zeitraum für den Projekt-Report eingegeben und die Ergebnisliste bestätigt werden. Daraus wird dann die Rechnung abgeleitet und beides im handlichen PDF-Format zur Verfügung gestellt.